Ihr Arbeitgeber : Sozial und mit Sicherheit!
Unser Mandant ist ein selbstständiges öffentlich-rechtliches Unternehmen des Kantons Aargau. Im Auftrag von Bund und Kanton führt sie Sozialversicherungen und vom Kanton übertragene Aufgaben aus einer Hand mit einem Leistungsvolumen von über 2 Milliarden Franken durch. Ihr zukünftiger Arbeitgeber hat sich zum Ziel gesetzt, ein führender Dienstleister unter den schweizerischen Sozialversicherungen zu sein.

In dieser Funktion leiten Sie IT-Projekte in allen Bereichen des Tiefbauamts. Sie erheben und analysieren Businessprozesse und Informatikmitteleinsätze sowie die Anforderungen für das Realisieren von betrieblichen IT-Lösungen. Projektleiter/in erstellen Sie selbstständig Konzepte und sind für die Leistungserbringung bezüglich Lieferobjekten, Terminen, Kosten und Risiken verantwortlich. Sie führen Projektteams in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen und Dienstabteilungen.

Ihre Aufgaben:
  • Leitung, Planung und Steuerung von IT-Projekten
  • Übersetzen der Business-Anforderungen in IT-Requirements und selbstständige Konzepterstellung
  • Erarbeitung einer strukturierten und methodischen Vorgehensweise für die Abwicklung von Projekten
  • Erhebung und Erstellung von Anforderungsspezifikationen zusammen mit den Fachbereichen
  • Analysieren der Gesamtzusammenhänge von Businessprozessen, Organisationsstrukturen sowie Informatik- und Sachmitteleinsätzen
  • Führung der Projektorganisation sowie Einbezug und Kommunikation mit verwaltungsinternen und externen Stakeholdern und Gremien
Anforderungsprofil
  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss
  • Hohe Fachkenntnisse und mehrjährige Praxiserfahrung im Umfeld von Informatikprojekten als Projektleiter / Business Analyst mit hoher Methodenkompetenz (vorzugsweise auch Organisationsentwicklungserfahrung)
  • Grosses Interesse an aktuellen und zukünftigen IT-Technologien
  • Flexible, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise mit hoher Eigenverantwortung sowie gutes Integrationsvermögen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denken, Wahrnehmung von Bedürfnissen anderer und hohe Belastbarkeit
  • Problemlösungsorientierung, Kooperationsfähigkeit, hoher Qualitätsanspruch und Einsatzbereitschaft
Ihre Aufgaben
In Ihrer Funktion führen Sie Informatikprojekte wie das Implementieren und Integrieren neuer Software-Lösungen von der Analyse über die Konzeption, Planung, Realisierung bis zur Übergabe in den Betrieb. Sie erarbeiten den Projektauftrag, zeigen Wirtschaftlichkeit, Erfolgsfaktoren sowie Risiken auf und tragen die Verantwortung, dass die Projektziele hinsichtlich Umfang, Qualität, Zeit und Kosten erreicht und eingehalten werden. Auch im technisch standardisierten Systemumfeld finden Sie in Zusammenarbeit mit der/dem Auftraggeber/in nutzbringende Lösungen für die Anliegen der Kliniken. Sie übernehmen die Führung des interdisziplinären Projektteams und stellen sicher, dass die vorgegebenen Methoden, Werkzeuge und Prozesse angemessen eingesetzt werden. Über den gesamten Projektzyklus kommunizieren Sie zielgerichtet an intern und extern Beteiligte sowie alle Stakeholder.

Ihr Profil
Für diese vielseitige und spannende Herausforderung sind profunde IT-Kenntnisse und ausgewiesene Erfahrungen in Projekt- und/oder Programm-Management im Verwaltungsumfeld mit IPMA Zertifikat Voraussetzung. Zudem verfügen Sie über analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine rasche Auffassungsgabe wie auch über eine proaktive und lösungsorientierte Handlungsweise. Sie sind eine neugierige und belastbare Persönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise und ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Überzeugungs- und Durchsetzungskraft. Ein hohes Mass an Selbständigkeit und Sozialkompetenz mit der nötigen Prise Humor runden Ihr Profil ab.

Ihre Zukunft
Sie freuen sich auf eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einem sich dynamisch wandelnden Unternehmen - Belastbarkeit, Veränderungsbereitschaft und Innovationsfreude sind für Sie keine Schlagworte?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

» Weitere Stellenangebote finden Sie hier
email print

Kontakt


Sind Sie an dieser herausfordernden Aufgabe interessiert? Dann machen Sie den nächsten Schritt und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.


Wir garantieren Ihnen persönliche Betreuung, individuelle Beratung und selbstverständlich absolute Diskretion.
Es werden von uns keine Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.


Bitte beachten Sie, dass wir vollständige Bewerbungen (Lebenslauf/Zeugnisse/Diplome/Foto) bevorzugt behandeln.


Über uns


Avalect HR-Executive Consulting ist ein führendes Personalberatungsunternehmen mit Sitz in Zug und Zürich.


Es ist unser Anliegen, in enger Zusammenarbeit und gegenseitigem Vertrauen, die Interessen unserer Kunden und Kandidaten bestens zusammen zu bringen.


Für weitere Informationen besuchen Sie gern unsere Webseite oder folgen Sie uns auf Facebook. email print


Team Mail: waeger@avalect.ch
Webseite: Roland Wäger

Avalect HR-Executive Consulting

Ibelweg 18a
CH-6300 Zug

Telefon: +41 41 766 82 82

Albisstrasse 11
CH-8038 Zürich-Wollishofen

Telefon: +41 44 888 82 82

IT Projektleiter

EFFIZIENZ – INNOVATION - SICHERHEIT

Arbeitsort:

Mittelland


Anstellungsart:

Vollzeit


Erfahrung:

5 - 10 Jahre


Alter:

Nicht relevant




WIR  BEWEGEN  MENSCHEN                                                          MENSCHEN  BEWEGEN  UNS


Home