Outsourcing Ihrer Stellensuche! - Zeitfresser Social Media?

20.07.2019

Von Roland Wäger

Social Media verspricht uns eine bessere
Auffindbarkeit, mehr Sichtbarkeit am Arbeitsmarkt, eine schnellere Reaktion bei
Jobverlust oder Jobenlargement. Unternehmen und Personaldienstleister finden Sie mittlerweile über die unzähligen Social Media Kanäle.

Mittlerweile mutieren die einst innovativen Kanäle, zu Werbe-, Event- und Stellenplattformen. Die Systeme schlagen uns täglich unzählige, "unglaublich" interessante Stellen vor. Heute hat dies schon den Schritt zur Nervpopularität überschritten.


Jeder der sein Profil auf Social Media publiziert, kennt die unzähligen Jobanfragen, welche zum Teil nicht annähernd auf die Bedürfnisse passen. Doch ist dies zielführend für Sie als User? Viele haben schon lange damit begonnen, Jobanfragen gar nicht mehr zu lesen oder zu beantworten. Viele erstellen Fake Profile oder Schmücken sich mit Jobtiteln welche mehr versprechen an drinnen ist. Auch die Unternehmen präsentieren sich in Hochglanz und überbieten sich mittlerweile mit ihren Employer Brandings gegenseitig.

Die Zeit für die Beantwortung von Anfragen, reicht meist nicht mehr aus. Und wer will schon alle Jahre die Stelle wechseln?

Zudem sind die Anfragen weder persönlich verfasst, oder besitzen Ähnlichkeiten zu dem eigenen Profil.

Das digitale Zeitalter bietet viele Vorteile.
Auch das Personalwesen wurde und wird zukünftig noch mehr revolutioniert werden. Die Disruption der 4. industriellen Revolution, bietet neue Ansätze. Es gibt Tendenzen, welche uns erkennen lassen: ein Jobwechsel bedarf eine genaue Analyse auf unsere beruflichen und sozialen Bedürfnisse hin. Es ist ein Muss genau hinzuschauen!

Als unabhängiges Unternehmen in der Personalvermittlung, Head Hunting und Executive Search, haben wir uns bei Avalect Personaldienstleistungen, seit der Gründung im Jahre 2007 dem Ziel gewidmet, Menschen bei der Suche einer neuen Stelle aktiv und persönlich zu unterstützen.
Unser Business ist es, Bedürfnisse von Stellensuchenden gemeinsam zu analysieren, Ideen zusammen zu kreieren und somit den gewünschten Weg auf Ihrem beruflichen Pfad zu begleiten. "Dies kann manchmal über 2 Jahre dauern."

Die Zeitersparnis mit dem Berater Ihres Vertrauens zusammenzuarbeiten, entlastet Ihren täglichen Social Media Aufwand enorm. Ihr persönlicher Berater sucht nach Stellenprofilen, welche Ihnen nicht nur fachlich, sondern auch persönlich entsprechen. Ein guter und professioneller Berater kennt die Firmen, welche er Ihnen vorschlägt, kennt die positiven und negativen Seiten und kann Ihnen genau aufzeigen, was Ihnen ein Wechsel für Vorteile oder Nachteile bringt.

Zeit ist ein kostbares Stück und Zeit mit der Stellensuche zu vergeuden, muss nicht sein. Geben Sie Ihrem Karriereprofil eine Chance und versuchen Sie einen neuen Weg - den Weg des persönlichen miteinander.

Ob Sie nun heute oder morgen eine Stelle suchen, spielt dabei keine Rolle, denn meist kommt ein toller Job dann, wenn wir dies nicht erwarten.

Beginnen Sie noch heute mit der Wahl Ihres Beraters und nutzen Sie Ihre Zeit für andere schöne Dinge.

Artikel von Roland Wäger

Geschäftsführer Avalect Personaldienstleistungen in Zug.

Bestehende Vakanzen sind eine momentane Lücke, die möglicherweise in zwei oder drei Jahren schon überholt sind. Trotzdem werden Menschen gesucht, die genau dem Anforderungsprofil der Vakanz entsprechen. Was wird aus den Menschen, wenn sich die Aufgabe erledigt hat? Können sie weiterentwickelt werden? Haben Sie das Potential zur Weiterentwicklung?...

Social Media verspricht uns eine bessere
Auffindbarkeit, mehr Sichtbarkeit am Arbeitsmarkt, eine schnellere Reaktion bei
Jobverlust oder Jobenlargement. Unternehmen und Personaldienstleister finden Sie mittlerweile über die unzähligen Social Media Kanäle.

Avalect betreibt einen aktiven und modernen Datenschutz. Im Dienste der Stellensuchenden.

Heute füllen sich die Social Media Kanäle mit Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch. Meist vermittelt man uns, dass wir bereit sein müssen, für den grossen und unglaublich weiten Sprung in die neue Welt, in den neuen Challenge. Ohne Assessment geht nichts mehr, wir Menschen müssen einem Standard angepasst werden, um den...

Statistisch gesehen werden 60% der Jobinhalte für die meisten Menschen nach 18.55 (Avalect Statistik gemessen an 2000 Interviews) Monaten zur Routine. 40% der Jobinhalte erachten wir als stetige Dynamik und betreffen Innovationen in den Produkten oder im Aufgabengebiet, soziale Veränderungen on the Job, neue Berufskollegen, Arbeitsortwechsel und...