Was denken Sie über einen Handwerker ohne Werkzeug?

10.09.2019

Abflussrohr verstopft, PC abgestürzt, Auto will nicht starten, Montage neuer Treppengeländer usw. usw. Bei Erneuerungen wie Reparaturen gilt: nicht allein die Qualifikation des Dienstleisters reicht aus für ein befriedigendes Ergebnis, sondern auch seine Ausrüstung muss dem Auftrag entsprechend stimmen. Wer ohne Handwerkzeug und Messgeräte erscheint, kann gleich umkehren. So nehmen wir das in unserem Alltag als selbstverständlich wahr.


Bei etlichen Dienstleistern wie der Rekrutierung und Personalentwicklung sollte Ähnliches vorausgesetzt werden. Denn zu viele personelle Entscheidungen werden allein aus der Erfahrung und dem Bauchgefühl gefällt. Dies kann zwar gut gehen mit Betonung auf 'kann'. Denn wirklich wissen tut man es erst, wenn einmal die eigenen Entscheidungen mit 'Werkzeugen und Messgeräten' auf Plausibilität und Nachvollziehbarkeit überprüft werden. Bei jedem Handwerker ist dies selbstverständlich und wir würden es nicht akzeptieren, wenn er 'einfach' aus dem Glauben an seine Erfahrung und an sein Gefühl handelt. Er würde schnell als 'Bastler' entlarvt. In der Rekrutierung und der Personalentwicklung bedeutet eine qualitativ einwandfreie Leistung nebst der erfahrungsgeleiteten, aber immer noch subjektiven Einschätzung eben auch die ergänzende objektive Betrachtung mittels eines Tools.

Wir wissen, dass der Einsatz von Tools in der Rekrutierung und Personalentwicklung entweder aufwändig ist. Z.B. im Falle von Assessments. Auch die Auswertung und Deutung der mittels Tests gewonnenen Daten ist oft kompliziert und wenig gehaltvoll.

Das ZSPP vereinigt erstmals Informationen zur aktuellen Stresssituation und langfristigen Resilienz mit Informationen zur Persönlichkeit an sich. Letzteres sind Kompetenzen, wie z.B. die Fähigkeiten in Führung und strategischem Denken, Kommunikation, Kreativität, Entscheidungs- und Handlungsmodus, Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Sorgfalt und Führbarkeit.

Das Zuger Stress- & Persönlichkeits-Profil ZSPP liefert den Kunden aussagekräftige und logisch nachvollziehbare Auswertungen. Der Abgleich zwischen ZSPP-Ergebnis und der Job Description wird geliefert, ebenfalls die Empfehlungen zur weiteren Entwicklung von Mitarbeitenden - anwendungsbereit und belastbar. Damit werden die Dienstleistungen von Recruitern und Personalentwicklern wie auch Coaches professioneller und treffsicherer. Die Ergebnisse sind zufriedenstellend, denn die Kunden können sich damit identifizieren.

Das ZSPP unterstützt Personalverantwortliche, Recruiter, Personalentwickler und Coaches dabei, noch effizienter und besser zu werden, indem sie sich auf extern erhobene und objektive Ergebnisse beziehen können.

Dies ohne eigenen Einsatz, aber pfannenfertig und klar umsetzbar - ein ganz tolles Werkzeug, das Sie unbedingt und in allen Situationen 'in Ihrer Tasche' haben sollten.

Artikel von Dr. phil. Cornelia Nussle

Jeder Handwerker weiss, dass er gutes Werkzeug braucht, um seinen Job mit Leichtigkeit zu leben.

STATIONEN:

  • Dr. phil. / Universität Zürich / Hauptfach Psychologie / Schwerpunkt Methodenlehre / Neuropsychologie / Sonderpädagogik
  • Weiterbildung in Arbeits- und Organisationspsychologie

  • Gründerin psycon Psychological Consulting

  • Entwicklung des ZSPP - "Zuger Stress- und Persönlichkeits-Profil" ZSPP zur Eignungsdiagnostik, Beratung und Stress-Prävention im Berufsleben

Mobile: +41 79 237 55 50

cornelia.nussle@psycon.ch

Dammstrasse 16

6301 Zug

Die neusten Posts in unserem Blog

Um für Transparenz und Objektivität auf dem Stellenmarkt zu sorgen, haben die Handelszeitung und LE TEMPS, gemeinsam mit dem Recherche- und Marktforschungsinstitut Statista, die besten Personaldienstleister und Personalvermittlungsplattformen der Schweiz ermittelt. Avalect Personaldienstleistungen GmbH in Zug wurde durch die Handelszeitung zum...

Das Wort 'Stress' ist in aller Munde. Zum Teil wird es zurecht angewendet und manchmal ist es einfach ein 'Bonmot' und will andeuten, dass jemand zeitlich ausgelastet ist. Die Symptome, die Stress als solchen diagnostizieren lassen sind vielfältig: Reizbarkeit, Unruhe, vermehrte Krankheitsanfälligkeit, psychosomatische Beschwerden, sozialer...

Ein neues Jahr, ein Lebensabschnitt oder eine neue Ausrichtung darf gerne dazu genutzt werden, die eigene berufliche Zufriedenheit zu beleuchten. Unverbindlich und immer mit dem Fokus, die richtige berufliche Lösung zu finden...

Abflussrohr verstopft, PC abgestürzt, Auto will nicht starten, Montage neuer Treppengeländer usw. usw. Bei Erneuerungen wie Reparaturen gilt: nicht allein die Qualifikation des Dienstleisters reicht aus für ein befriedigendes Ergebnis, sondern auch seine Ausrüstung muss dem Auftrag entsprechend stimmen. Wer ohne Handwerkzeug und Messgeräte...

Bestehende Vakanzen sind eine momentane Lücke, die möglicherweise in zwei oder drei Jahren schon überholt sind. Trotzdem werden Menschen gesucht, die genau dem Anforderungsprofil der Vakanz entsprechen. Was wird aus den Menschen, wenn sich die Aufgabe erledigt hat? Können sie weiterentwickelt werden? Haben Sie das Potential zur Weiterentwicklung?...